Hallo neuer Partner EasySecure!

Unsere Kunden benötigen bedarfsangepasste Lösungen in der Dienstplanung, die wir gemeinsam mit EasySecure bieten können. Ein Interview mit unserem CEO Jan-Martin Josten und EasySecure:

1. Worin siehst du die Chancen, die sich bei einer Verbindung von EasySecure und shyftplan bieten?

Die heutigen technologischen Möglichkeiten revolutionieren unsere Arbeitsweise und Produktivität. So haben z.B. Cloud-Lösungen mittlerweile Einzug in unser Leben gehalten und verändern nachhaltig auch unseren Arbeitsalltag. Außerdem kommuniziert mittlerweile moderne Software selbstverständlich mit anderen Software-Anwendungen und minimiert manuelle Arbeit. Genau das resultiert auch aus der Verknüpfung von EasySecure mit shyftplan.

2. Was denkst du, wie kann gemeinsamen Kunden Mehrwert geboten werden?/ Was ist der Mehrwert für gemeinsame Kunden?

EasySecure und shyftplan sind beide Spezialisten in der Cloud. Durch die Kooperation profitieren Kunden von den Vorteilen beider Lösungen. So können Zeiten, Anwesenheiten, Zutrittskontrollen und Auswertungen akkurat in Echtzeit erfasst werden.

3. Was sind die Anforderungen, die momentan an den Markt gestellt werden? Wie können wir diese bedienen?

Noch nie war Schnelligkeit, Sicherheit und Qualität so gefragt. Besonders eine gut funktionierende Schnittstelle mit sicherem Datenaustausch ist gerade im Hinblick auf die DSGVO wichtig.

4. Was hast du dir gedacht, als EasySecure dich wegen einer Kooperation angesprochen hat?

Zeiterfassung ist häufig ein direkter Anknüpfungspunkt für die Digitalisierung der Dienstplanung. EasySecure kannten wir bereits als einen der besten Anbieter für Zeiterfassung und wir haben bereits gemeinsame Kunden. Unsere Kooperation wird das Zusammenspiel der beiden Lösungen noch einfacher und intuitiver werden lassen.

5. Worin siehst du die Stärken unserer Zusammenarbeit?

Kunden bekommen eine Software-Lösung aus einer Hand, die die Automatisierung der Datenübertragung von Arbeitszeiterfassung und Personaleinsatzplanung abdeckt. Daraus ergibt sich eine signifikante Effizienzsteigerung in der Planung.

6. Welche Chancen eröffnet eine Zusammenarbeit? Was erhoffst du dir?

Durch die Zusammenarbeit ergeben sich Möglichkeiten dem Kunden mehr Funktionalität sowie mehr Wachstumsmöglichkeiten zu bieten. Bei beiden Anbietern steht neben Sicherheit die Mitarbeiterzufriedenheit an erster Stelle. Das funktioniert dadurch, dass wir Kunden helfen, Prozesse zu digitalisieren und zu automatisieren. So können sich Mitarbeiter schnell und sicher einstempeln, sicher sein, dass alle Daten datenschutzgerecht verarbeitet und gleichzeitig im Planungsprozess der EInsatzplanung beteiligt werden.

7. Wie würdest du das Angebot beschreiben, was EasySecure und shyftplan zusammen anbieten?

Durch die Zusammenarbeit ist das Beste zweier Spezialisten kombiniert. So ermöglicht EasySecure als Hardware das Stempeln von Mitarbeitern am Gebäudeeingang. Die Informationen werden dann an shyftplan weitergeleitet, die für Auswertungen verarbeitet werden. Es bietet somit viele Möglichkeiten, die sich nicht nur auf Managementebene sondern auch auf Mitarbeiterebene positiv auswirken. Kunden gewinnen durch die Vorteile beider Cloud-Systeme mehr an Flexibilität im beruflichen als auch im privaten Leben, welches langfristig die Zufriedenheit aller fördert.

8. Wer sind die Kunden, die von dem Paket profitieren?

Besonders mittelständische und große Unternehmen werden von dem Paket profitieren. Beide Angebote sind flexibel skalierbar und können mit den Anforderungen wachsen.

Übrigens: Vor kurzem war Werner Roest, CEO von Easysecure, bei uns zu Gast um über das Thema "Logistik 4.0: Access Management trifft digitale Schichtplanung" zu sprechen. Erfahren Sie in diesem 40-minütigen Webinar, wie Sie durch automatisierte Prozesse eine erheblich gesteigerte Effizienz und höhere Datensicherheit erreichen.